Ausgelassene Stimmung, gutes Essen, angeregte Gespräche: Mit rund 120 Gästen haben wir an unserem neuen Hauptsitz in Lüneburg den nächsten Meilenstein unserer Unternehmensgeschichte gefeiert. Nach drei erfolgreichen Jahren im Bereich Co-Branding wagen wir als Vonmählen nun verstärkt den Schritt in den Endverbrauchermarkt.

Gleichzeitig feierten wir unser dreijähriges Bestehen und die offizielle Eröffnung unseres neuen Hauptsitzes. Dabei wurde im Erdgeschoss ein Flagship-Store fertiggestellt, in dem unsere Produkte ab sofort präsentiert werden. Unter den 120 Gästen waren auch unsere chinesischen Kollegen des Vonmählen Joint-Ventures, ebenso unsere Vertriebspartner, unter anderem aus Russland, Saudi-Arabien, Frankreich und den Niederlanden.

„Ich bin stolz auf euch und alles, was wir in nur drei Jahren zusammen geschafft haben“, sagte CEO Julian Thormählen in seiner Ansprache. „Jetzt will ich mit euch richtig groß werden.“Ein Rückblick präsentierte Bilder aus den vergangenen drei Jahren – von der Gründung über den Einzug in unsere ersten Büroräume in Adendorf und den ersten China-Reisen bis hin zu Messeauftritten, Produktlaunches, Mitarbeiter-Events und dem Umzug in unsere aktuellen Büroräume in Lüneburg.

Das Magazin Werbeartikel Nachrichten – auf unserem Event durch Redakteurin Brit München vertreten – schreibt in seinem Online-Auftritt über unsere Marke Vonmählen: „Unter der neuen Marke, die mit schlichter Eleganz und norddeutschem Understatement auftritt, sollen die Smartphone-Accessoires, mit denen Firmengründer und CEO Julian Thormählen und sein Team innerhalb von drei Jahren den internationalen Werbeartikelmarkt erobert haben, weiter profiliert und auch im Retail-Markt positioniert werden.“ Den vollständigen Artikel gibt es hier.